Referenzen


Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter u.a. folgender Unternehmen und Institutionen zählen zu meinen Kunden:

Allianz SE | Autobahn Tank & Rast Gruppe GmbH & Co. KG | Capgemini Deutschland GmbH | Commerzbank AG | Deutsche Bahn Konzern | Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH | Deutsche Lufthansa AG | Deutsche Telekom AG | ENTEGA Energie GmbH | Ernst & Young Beteiligungen GmbH | ESA | Evonik Industries | EZB Europäische Zentralbank | Fraport AG | GOEBEL IMS | Goethe-Universität Frankfurt | IG BCE Köln-Bonn | INFOMOTION GmbH | LBBW Landesbank Baden-Württemberg | Marriott Hotel Holding GmbH | Merck KgaA | Passivhaus Dienstleistung GmbH | Peek & Cloppenburg KG Frankfurt | Rothschild GmbH | SAP AG | Software AG Stiftung | Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft mbH | STANDARD & POORS Frankfurt | UPS Deutschland Inc. & Co. OHG


Referenzschreiben


Sebastian Lange, Sales Director FILM, GOEBEL IMS

Sehr geehrte Frau Kliche!

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für das Coaching für unseren Vortrag aber auch für’s Leben. Gerade eben sind wir aus den USA zurück gekehrt und hatten dort eine gute Zeit. Unser „Speech“ wurde sehr gelobt und war definitv eine Erfrischung zwischen vielen vielen Fachvorträgen ohne viel Emotion und Menschlichkeit. Wir hingegen haben uns distanziert zu Zeichnungen und Charts mit Bildern und Analogien, eine „Story“ gebaut, die hoffentlich hängengeblieben ist. Nochmals Danke für Ihren Input. Ein wichtiger Satz für mich von Ihnen: „Das wird mein guter Vortrag.“ Ich konnte es umsetzen !

Herzliche Grüße
Sebastian Lange

Referenzschreiben


Knut Gerundt, UPS Deutschland Inc. & Co. OHG

Ich kann Ihr Unternehmen und hier das von Ihnen praktizierte Einzel-Coaching 100% empfehlen. Selten habe ich Geld und meine Zeit so gut investiert. Ich arbeite seit November des letzten Jahres in meiner neuen internationalen Position. Dank Ihres Coachings traten die befürchteten Verständigungsprobleme nicht auf und ich fühle mich mit meiner Sprache sowohl bei Meetings, als auch bei Telefongesprächen sehr wohl. Dies wird auch durch meinen neuen Chef bestätigt. Ich zitiere aus meiner aktuellen Beurteilung: “Articulation very much improved“. Ich bin mir sicher, dass die durch das Coaching erzielten Sprach- und Verhaltensänderungen Bestand haben werden. Referenzschreiben


Björn Scheder, Leiter der Abteilung Services Finance, LBBW Stuttgart

Referenz Business Coaching

Liebe Frau Kliche,

ich habe im letzten halben Jahr Ihren Kurs „Business Coaching“ besucht. Ich bin der Meinung, dass mich die besprochenen Themen nicht nur inhaltlich für sich genommen weiterbringen, sondern dass Sie es auch hervorragend verstanden haben, einen ganz anderen, ganzheitlichen Fokus auf die Themen „Ausdruck, Wahrnehmung und Stimme“ zu legen.

Indem Sie verschiedene Themenfelder oder Ansichten kombinieren und von Ihren Kunden lernen wollen, in welchen Rahmenbedingungen diese sich bewegen, erreichen Sie mit Ihrer Arbeit einen erheblich umfassenderen Blick, der ebenfalls sehr inspirierend und motivierend wirkt.

Die Begeisterung für Ihre eigene Arbeit und die vielen Erfahrungen, die Sie wiederum aktiv in Ihrem Aufgabenfeld durch Fortbildungen sammeln, ermöglichen ein buntes, spontanes Vorgehen mit Ihren Kunden, was dennoch einem bestimmten Rahmen folgt.

Ich bedanke mich sehr herzlich für die Erfahrungen und empfehle Sie daher gerne weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Björn Scheder

Landesbank Baden-Württemberg

Referenzschreiben


Thomas Schmidt, Vorsitzender der Geschäftsführung, ENTEGA Energie GmbH

Ich war positiv überrascht, dass bei Ihnen im Rahmen Ihrer ganzheitlichen Ausbildung nicht die Techniken & Hilfsmittel im Vordergrund unserer Sitzungen standen, sondern ich als Persönlichkeit mit Stärken & Schwächen. Sie haben analysiert und hierbei auch „unbequeme Wahrheiten” ausgesprochen, ich konnte reflektieren und zusammen haben wir auch viel gelacht. (…) Im Ergebnis kann ich Ihnen bestätigen, dass meine an das Coaching gesetzte Zielsetzung durch Sie voll erfüllt wurde. (…) Referenzschreiben


Riadh Basli, Lead Consultant, INFOMOTION GMBH Frankfurt

Sehr geehrte Frau Kliche,

als Lead Consultant arbeitete ich lange in der Hoffnung, glücklich zu werden und mehr Zeit mit Dingen zu verbringen, die ich wirklich liebe, wie z.B. meine Arbeit. Im Laufe der Jahre hat sich dann eine gewisse Lebensart bei mir etabliert, die mich auf die Suche gehen ließ nach den Ursachen für meine z.T. gestresste Art, zu kommunizieren und die allgemeine Unruhe in meinem Kommunikationsstil.

Ich suchte nach einem Coaching mit für mich passenden Methoden, bzw. Werkzeugen zur Verbesserung meiner Kommunikation. Standard-Schulungen entsprachen nicht meinen Erwartungen, ich suchte vielmehr ein Coaching, in dem ich in einer vertrauensvollen Atmosphäre übersprungene Entwicklungsstufen als Führungskraft und Mensch nachholen konnte.

Dann bin ich auf Ihr Coaching gestoßen. Der Vortermin war schon sehr gut, ich hatte das Gefühl, das Coaching ist mir wie auf den Leib geschnitten. Sie begleiteten mich dann Monat für Monat intensiv und unterstützten mich dabei, meine Kommunikation incl. Stimme und Auftreten, wie auch mein Zeitmanagement zu verbessern.

Durch die Berücksichtigung meiner Persönlichkeit und Ihre konstruktiven Feedbacks konnte ich die Anmerkungen, sowie die erarbeiteten Maßnahmen aus dem Coaching kontinuierlich erfolgreich in mein Arbeitsleben einbauen. Ich konnte ICH selbst sein und in der vertrauensvollen Atmosphäre über Stärken, wie auch über Schwächen sprechen. Sie haben analysiert und hierbei auch in mir versteckte Wahrheiten, z.B. aus der Kindheit, angesprochen. Hierzu konnte ich frei reflektieren im gemeinsamen Gespräch, ich kann dazu nur sagen: „Hut ab.“

Sprache, Körperausdruck, sowie Körperhaltung sind die Verbindung zwischen mir und der Welt, diese Sichtweise hat mir das Coaching nachhaltig vermittelt. Mir wurde recht früh klar, dass ich mich aktuell auf einer renovierungsbedürftigen Stromleitung bewege, aus diesem Grunde scheiterte auch das Senden und Empfangen von Nachrichten in manchen Fällen. Sie haben mich nicht nur bei der Renovierung der Leitung, sondern auch beim Aufbau einer neuen soliden Leitung unterstützt, die der heutigen ISO-Norm entspricht. Mit dieser kann ich nun für einen längeren Zeitraum sicher mit der Welt kommunizieren und erfolgreicher werden.

Heute bin ich sehr froh über die positiven Änderungen in meiner Kommunikation. Ich bin für andere greifbarer geworden und auch mein Führungsstil in meinem Team hat sich erheblich verbessert. Vielen Dank dafür!

Mit freundlichen Grüßen

Riadh Basli

Referenzschreiben


Petra Maria Aldinger-Seifried, Lebensberaterin und Fachdozentin für eine klare und wertschätzende Sprache

Liebe Frau Kliche,

ich danke Ihnen für das wertvolle Sprachcoaching. Ich erhielt von Ihnen ein Training, das mich zu einer neuen Wahrnehmung meiner Stimme und Körperhaltung beim Sprechen führte. Durch gezielte Fragestellungen führten Sie mich an blockierende und prägende Muster aus der Vergangenheit. Diese lösten wir gemeinsam auf. Meine Körperhaltung beim Sprechen und die Kraft meiner Stimme sind jetzt stabiler. Durch Ihr stetiges „Dranbleiben“ an bestimmten Themen, die für mich unangenehm waren, berührten sie bei mir tiefliegende Blockaden. Durch ihre Beharrlichkeit entwickelte ich mich bei diesen Themen weiter. Ich denke an die Situation mit der „Puppe“. Ich bin jetzt mutiger und bringe meine Stimme kraftvoller zum Ausdruck. Ihr Coaching gab mir weitere neue Werkzeuge und Erkenntnisse für meine Kommunikation und die Kraft meiner Stimme. Ich werde diese Werkzeuge und Anregungen im Alltag hilfreich einsetzen.

Ich danke Ihnen von Herzen für diese wundervolle Arbeit.


Micòl Salvoni, Project Manager, Commerzbank AG Frankfurt am Main

Sehr geehrte Frau Kliche,

ich habe Ihr Coaching ab Sommer 2016 wahrgenommen, um mein Sprachgeschick im Rahmen meines beruflichen Werdeganges zu verbessern. Dies ist unabdingbar für meine Tätigkeit als Teilprojektleiterin und für meine nächsten Karriereschritte. Wir haben uns von Juni bis Dezember 2016 für 12 Sitzungen à 1,5 Stunden getroffen.

Ihr Coachingkonzept fokussiert sich auf die Person und nicht nur auf Grammatik und/oder Stimmtraining. Sie wenden neue Methoden zur Selbstreflektion an, die im Berufsalltag immer wieder ein Anker sind. Dabei verwenden Sie stets das richtige Maß an Eindringlichkeit und Takt.

Ihr Konzept hat mich überzeugt und am Ende unserer Sitzungen habe ich daher unser Coaching verlängert.

Vielen Dank dafür!

Mit freundlichen Grüßen
Commerzbank AG

Micòl Salvoni 
Project Manager

Referenzschreiben


Senior Consultant, Unternehmensberatung Frankfurt am Main

“Im Verlauf meines beruflichen Lebens machte ich die Erfahrung, dass ich zunehmend mehr an meiner Außenwirkung, statt an der Qualität des gesprochenen Inhaltes gemessen wurde. Wie kann ich jedoch meine Wirkung bewusst und gezielt gestalten, ohne mich zugleich zu verstellen? Mit dieser Frage wandte ich mich an Frau Kliche und fand im Coaching eine überraschende Lösung, diesen “scheinbaren” Widerspruch zu lösen. Mit ihrem ganzheitlichen Ansatz und kritischen Fragen, sowie konstruktiven Feedbacks lernte ich, mein Auftreten und meine Wirkung bewusst zu gestalten und zugleich authentisch und überzeugend zu bleiben. Neben Selbstreflexion stand für mich überraschenderweise die gemeinsame Arbeit an meiner inneren Haltung von außen nach innen im Vordergrund des Coachings. Die inspirierende Zusammenarbeit mit Frau Kliche hat mir einen bunten Blumenstrauß an Werkzeugen, sowie Erkenntnissen an die Hand gegeben, um meine berufliche, sowie persönliche Weiterentwicklung voranzutreiben. Dafür bin ich Frau Kliche sehr dankbar und empfinde die Zusammenarbeit als persönliche Bereicherung. Daher kann ich das Coaching von Frau Kliche jedem nur empfehlen.“ 


Führungskraft im Bereich POS-Marketing

“Auf der virtuellen Suche nach einem persönlichen “English Teacher„ brachte mich das www auf Ihre Homepage. Nach persönlichen Telefonaten erkannte ich, dass es kein Zufall sein konnte, mit Ihnen in Kontakt getreten zu sein. Durch Ihre besonderen Methoden und die Vorgehensweise im Coaching konnte ich schnell an meinen beruflichen und persönlichen Lernfeldern arbeiten. Mit Erfolg! 

In meiner Arbeit als Führungskraft spüre ich heute mehr innere Ruhe und Stabilität. Meine Stimme, den Gesichtsausdruck und die Körpersprache empfinde ich als bedeutend entspannter. 

Ich danke Ihnen, liebe Frau Kliche, für Ihre Energie, Leidenschaft und große Kompetenz und für so manchen Lacher, den wir beide zusammen hatten.”

T.G. Frankfurt am Main


Leitende Führungskraft, Deutsche Bahn Konzern 

“Frau Kliche hat mich erfolgreich dabei unterstützt, insbesondere mit ihrem ganzheitlichen Ansatz, meine Stimme, mein Auftreten und auch meine beruflichen Beziehungen auszubauen. Dabei gelang es ihr, mir unterschiedlichste Instrumente für unterschiedliche berufliche Situationen mitzugeben. Durch ihre Berücksichtigung meiner ganzen Persönlichkeit und ihrem konstanten, konstruktiven Feedback habe ich nach einem etwas holprigen Start schnell erste Ergebnisse erzielen können, die direkt mein Arbeitsleben nachhaltig beeinflußt haben. Und das alles in einer vertrauensvollen Atmosphäre, die auch Schwächen zuläßt und immer aufbauend ist.” 


Referent im Bereich Instandhaltung Luftfahrt-Bodengeräte

“Das Zusammenspiel von Körper-, Stimm- und Gestaltarbeit bewirkte schließlich, dass ich heute ganz bewusst und mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln kommuniziere. Die gemeinsam mit Ihnen entwickelten Werkzeuge helfen mir außerdem, den beruflichen Alltag souveräner und mutiger zu meistern. Positive Rückmeldungen von Vorgesetzten und Kollegen bestätigen mir dies. Und auch im Privaten gehe ich mit vielen Themen gelassener um, als noch zuvor. Ich danke Ihnen daher nochmals für die hervorragende und engagierte Arbeit.” Referenzschreiben


Marcus Zepp, Senior Manager, internationale Unternehmensberatung

“Liebe Frau Kliche, 

ich wandte mich an Sie als Business-Coach in meiner Position als Senior Manager einer internationalen Unternehmensberatung mit verschiedenen Fragestellungen hinsichtlich Stimme, sprachlichem Auftreten und Performance. Sie schafften es mit Ihrer herzlichen, spritzigen Art und nicht zuletzt durch Ihre Kompetenz, mich immer wieder zu fesseln und für Ihr Coaching zu öffnen. Ich habe ein Training gesucht, das meine Persönlichkeit, mein Selbstbewusstsein, meine Position im beruflichen Umfeld stärkt, bzw. meine Art und Weise der Kommunikation verbessern sollte.

Durch Ihre gezielten Fragestellungen und Methoden konnten Sie antriebshemmende Mechanismen, wie persönliche Bedenken und in der Vergangenheit geprägte Muster, identifizieren und darauf basierend mir ein Bewusstsein, sowie eine Offenheit für die eigenen Stärken vermitteln. Im Coaching entstand dabei ein Dialog, basierend auf meinen Gedanken, Bedürfnissen und Wünschen, der zu einer gesamthaften Lösung führt, die eine einschneidende Wirkung für mich entfaltet, sowie eine grundsätzliche Änderung meiner Lebenseinstellung bewirkt hat – beruflich, wie privat.

Durch teilweise unkonventionelle Methoden und Übungstipps bieten Sie Handwerkszeug, um die Dinge angehen zu können und das Denken in eine andere, positivere Richtung zu lenken. Ich bin von der angewandten Methode vollauf begeistert und kann Ihr Coaching uneingeschränkt empfehlen.

Ich wünsche Ihnen für Ihren weiteren beruflichen Weg als Coach viel Erfolg und alles Gute!”


Cornelia Kube-Druener, Künstlerin und Autorin, Frankfurt am Main, August 2016

COACHING BEI LYDIA KLICHE  – „SPRACHPUNKT“

“Der Grund für meine Anmeldung beim SPRACHPUNKT FRANKFURT war, dass ich für eigene Lesungen und für die Moderation bei Lesungen anderer Autoren/innen meine Stimme verbessern wollte… eine freie und melodiöse Stimme, da könnte es hingehen, so mein Wunsch. Ich kann nun zum Abschluss der Coaching-Termine sagen: Ich habe absolut profitiert von der ganzheitlichen Methode und bekam bereits auch von anderen positive Rückmeldung. Frau Kliche nimmt im Gespräch sehr gut Bezug auf die verschiedenen Belange, sie vermittelt gute Techniken und mit bestimmten Übungen konnte ich selber weiterarbeiten. Frau Kliche war mit ihrer lebendigen inspirierten Art immer mitreißend. Ich möchte sie jedem/jeder empfehlen, der „sich entwickeln will“, sprich: DEVELOP!!!”


Architekt, Frankfurt am Main

Reflektion Coaching / Sprachtraining

“Durch eine persönliche Lebenskrise, welche für mich im Laufe der letzten Jahre entstanden ist, habe ich mich auf die Suche begeben nach den Ursachen, Hintergründen und Antrieben hinter meinen eigenen Handlungen. Über das Verstehen und Reflektieren meines eigenen Verhaltens und Fühlens ist es mir langsam gelungen, meine Selbstwahrnehmung zu schärfen und eigene Mechanismen und Strategien zu durchschauen. Dabei ist mir deutlich geworden, dass ich mich gerade in Konfliktsituationen häufig selbst blockiere und mir durch meine angelernten Kommunikationsstrategien den Weg zum Ziel selbst verstelle. Irgendwann kam in mir die Vermutung auf, dass meiner Sprache und Kommunikation eine Schlüsselrolle im Zusammenhang mit meiner aktuellen Lebenssituation zukommt.

Auf der Suche nach Werkzeugen, zu einem besseren Verständnis und zur Weiterentwicklung meiner Kommunikation bin ich auf das Coaching im Sprachpunkt Frankfurt gestoßen, dessen erste Beschreibung mir wie auf den Leib geschnitten erschien.

Für mich war das Coaching wichtiger Teil einer Nachreifung, das Nachholen von übersprungenen Entwicklungsstufen in der Jugendzeit und somit in vieler Hinsicht auch ein Bewusstwerdungsprozess. Es ist mir im Rahmen des Coachings gelungen, unterschiedliche innere Widerstände zu überwinden und verkrustete innere Strukturen zu durchbrechen – die lange Zeit Sicherheit gespendet haben, aber nun nicht mehr zeitgemäß sind. Der ganzheitliche Ansatz hat mir dabei sehr geholfen, mir meiner selbst, meines Sprechens und meiner Sprachgeschichte bewusst zu werden. Ich habe langsam verstanden, wie eng mein seelisches Befinden, meine Körperhaltung und Gestik verknüpft sind mit meiner Sprache, wie vielschichtig Kommunikation ist und wieviel ich meinem Gegenüber, auch ohne zu sprechen, bereits vermittle. Die unterschiedlichen Übungen und vielseitigen Methoden, vom reinen Sprech- und Gesangstraining über Körper- und Bewegungsübungen bis hin zum zeichnerischen und malerischen Ausdrücken von Stimmungen und Gefühlen haben mir unterschiedlichste neue Zugänge ermöglicht, sowohl zu meinem eigenen Kern, als auch zu meiner Umgebung.

Sprache und Körperausdruck sind Verbindung und Brücke zwischen mir und der Welt, das habe ich durch das Coaching erkannt. Diese Brücke war bei mir in der Vergangenheit häufig wackelig und in manchen Situationen vom Einsturz bedroht. Mit dem Coaching habe ich mich auf den Weg gemacht, diese Brücke auszubauen und zu ertüchtigen. Mir ist bewusst, dass für mich dieser Prozess noch lange nicht abgeschlossen ist. Das Coaching hat mir für den weiteren Weg viele neue Werkzeuge und Erkenntnisse an die Hand gegeben, um in meiner Entwicklung voranschreiten zu können, dafür bin ich sehr dankbar!”


Fachkraft Wirtschaftsprüfungsunternehmen Frankfurt am Main

“Mit dem “Sprachcoaching Englisch” wurden meine Englischkenntnisse erheblich erweitert. Ich gehe jetzt positiv mit der Sprache um. Englisch brauche ich größtenteils geschäftlich. Mittlerweile pflege ich einen lockeren Umgang mit E-Mails und Telefonaten in englischer Sprache.

Desweiteren hat mir Frau Kliche im Rahmen eines ergänzenden Business Stimm- und Sprachcoachings sehr nützliche Schritte an die Hand gegeben, wie ich souveräner und selbstsicherer mit Vorgesetzten und Kollegen umgehen kann. Dies hat sich auch sehr positiv auf mein Privatleben ausgewirkt. Durch das richtige Einsetzen von Worten, Lautstärke und Körperhaltung fällt mir das freie Sprechen nun erheblich leichter und ich habe jetzt den Mut, etwas zu sagen oder mich mehr zu beteiligen, wo ich vorher geschwiegen hätte.

Ich möchte mich bei Frau Kliche für ihre Hilfe bedanken.”


Fachkraft Ratingagentur Frankfurt am Main

“Die Zusammenarbeit mit Frau Kliche hat mir neue Denk- und Sichtweisen eröffnet, ihr ganzheitlicher Ansatz schafft neue Blickwinkel auf die Art der eigenen Kommunikation. Ich habe die Zusammenarbeit mit Frau Kliche als persönliche Bereicherung empfunden.”


Freie Wirtschaftspsychologin Frankfurt am Main/New York

“Liebe Frau Kliche, die Arbeit mit Ihnen war ein interessanter Prozess – nicht immer einfach und mit einigen AHA-Erlebnissen versehen. Zum Ende nehme ich viele neue, gute Impulse mit und eine neue Bewusstheit gegenüber Sprache und meinem Sprechverhalten. Ich danke Ihnen für die engagierte Begleitung und wünsche Ihnen alles Gute für die Zukunft!” 


Lehrerin, Stuttgart

“Liebe Frau Kliche,

bevor ich mit meinem eigentlichen Feedback beginne, ist es mir wichtig, etwas zur Vorgeschichte unseres Zusammentreffens zu schreiben.

Ich habe 2 Intensiv-Einheiten Stimm- und Sprachcoaching bei Ihnen auf der ELTAF Konferenz in Wiesbaden gewonnen. ELTAF ist der Frankfurter Verband von Englischtrainern. Als Lehrerin sind meine Stimme und Sprechen wichtige Instrumente für mich. Deshalb habe ich mich über meinen Preis sehr gefreut. Da ich die Ansprüche von ELTAF kenne, habe ich erwartet, dass Ihr Engagement und Ihre Kompetenz bekannt und geschätzt sind, und bin davon ausgegangen, dass ich in gute Hände komme – und so war es auch!

Holistic voice and speech coaching – bevor es losging, hatte ich mir Gedanken gemacht, was mich wohl erwartete, und habe mich auf allerlei Atem- und Sprechübungen eingestellt. Das war aber viel zu kurz gesprungen, denn das Coaching war ganzheitlich und die Anfangsphase hatte deshalb Ähnlichkeit mit einer Anamnese. Mein Thema hatten wir vorher telefonisch vereinbart, nämlich dass ich immer wieder zu schnell spreche und quasi ‚alles auf einmal sagen will‘. Bisher war mir noch niemand begegnet, der mir dazu eine Hilfestellung geben konnte. Nun hat sich das geändert. Sie haben für mein Empfinden „sehr schnell“ eine ganze Reihe von Hinweisen und möglichen Bedeutungszusammenhängen formuliert, die für mich neu waren und über die ich gerne angefangen habe, nachzudenken. Anders formuliert, ich habe schnell den Eindruck gewonnen, dass Sie verstanden haben, was mich beschäftigt und manchmal plagt.

Auch bei unserer zweiten „Sitzung“ war ich sehr beeindruckt von dem, was Sie so sehen und hören konnten und war sehr angetan von der Art, wie Sie Übungen erklärten und anschaulich machten. Mich als Resonanzkörper zu verstehen und zu fühlen, hat mir viel Vergnügen bereitet. Wie auch beim ersten Termin, habe ich mich „ganz schnell“ bei Ihnen sehr wohlgefühlt.

Ich kann mir vorstellen, dass ein Leser jetzt von mir wissen will, ob ich weitere Trainingsstunden in Anspruch nehmen werde. Würde ich in Frankfurt wohnen, würde ich, ohne zu zögern, mit „Ja“ antworten. Da ich aber im Raum Stuttgart lebe und arbeite, ist das nicht so einfach umzusetzen. Ich denke noch darüber nach, aber ich gebe zu, dass die Entfernung eine hohe Hürde ist, obwohl ich, um das noch einmal ganz deutlich herauszustreichen, bereits von den zwei gewonnenen Coaching-Einheiten sehr viel profitiert habe.

Ich kann es deshalb sehr empfehlen, sich vertrauensvoll an Frau Kliche zu wenden, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie von Ihrer Stimme im Stich gelassen werden, dass Sie atemlos werden – Sie können selbstverständlich auch andere „Sprachbilder“ hier einsetzen. Es lohnt sich! Nochmals vielen Dank und viele Grüße.”


Jura-Student, Frankfurt am Main

Mehr als nur Sprachtraining. “Frau Kliche setzt beim Menschen an. Die Gespräche und die kleinen Übungen eröffnen die Möglichkeit, sich seiner selbst und damit seiner Sprache und Kommunikation bewusster zu werden. Dies ist die Voraussetzung, um mit anderen erfolgreicher in Kontakt zu treten. Frau Kliche legt Wert darauf, dass der Kunde lernt, sich weniger auf andere und mehr auf sich selbst zu konzentrieren. Dem liegt der Gedanke zu Grunde, dass jeder selbst die Quelle für sein seelisches Befinden und damit den alltäglichen, wie beruflichen Erfolg ist. Ein Training bei Frau Kliche kann ich jedem empfehlen.”


“Ich komme wieder.” Junior-Fachkraft, Immobilienbereich


Unternehmensberater, Darmstadt

„Sehr empfehlenswert – Ihre ganzheitliche Arbeits- und Sichtweise hat mir sehr gut gefallen. Mein besonderes Aha-Erlebnis hatte ich bezüglich der Aussage: “Wenn Sie sich verändern, verändert sich das System.” Zuerst habe ich es bezweifelt, mittlerweile weiß ich es besser… .” 


Unternehmensberaterin/Change Management, Frankfurt am Main

“Frau Kliche hat mich auf einen wichtigen Akquisetermin in englischer Sprache in nur wenigen Einzelstunden hervorragend vorbereitet. Das Besondere daran war: Wir haben ganzheitlich an meiner „Haltung“ gearbeitet. Das heißt, Frau Kliche hat bei mir ein Bewusstsein geschaffen für das so wichtige Zusammenspiel aus Körpersprache, innerer Einstellung sowie Dialog- und Sprachkompetenz: angefangen von Gesichtsausdruck und Körperhaltung bis hin zur Stimmlage, innerer Vorfreude und Zugewandtheit vor bzw. in dem Akquisetermin. Das war zwar viel auf einmal und das auch noch in kurzer Zeit. Aber für mich ein perfektes Rundumcoaching, das mir weit mehr gebracht hat als ein klassisches Sprachtraining. Denn diese stimmige Gesamthaltung hat mir geholfen, locker und souverän im Gespräch zu sein, gewinnend aufzutreten und genau deshalb auch die passenden Worte für mein Gegenüber in englischer Sprache zu finden.”  


Orthopäde, Darmstadt

„Mit dem Stimmtraining konnte ich viele bisher ungenutzte Facetten meiner Sprach- und Lautbildung kennenlernen und so die interpersonelle Kommunikation verbessern. Durch einfache Tipps und Übungen hat sich mein Repertoire erweitert. Auch wurden durch die begleitende Gestaltarbeit und Selbstreflexion immer wieder Hinweise auf die Ursachen der Probleme in der bisherigen Kommunikation gegeben, so dass über das Coaching eine Stärkung des Selbstbewusstseins und ein Training der Persönlichkeit erreicht wurde.“


Studentin, Frankfurt am Main

“In der Zeit bei Frau Kliche habe ich viel über mich selbst gelernt: Unbewusst und bewusst. Sie war mir dabei Begleiterin und liebevolle Bewahrerin auf meinem Weg. Ich weiß jetzt, dass ich mich so wie ich bin zumuten kann. Und das ist der Weg in die persönliche Freiheit.”


Führungskraft Luftfahrtbereich Darmstadt

“Habe zu danken für die Begleitung auf dem neuen Weg ins Leben.“


Lehramtsstudentin, Darmstadt

“Fast ein Jahr waren Sie eine Begleiterin für mich. Sie haben mich in Höhen und Tiefen erlebt und mir eine besondere Art der Entwicklung ermöglicht, indem Sie zuhören, lehren, zeigen, mitfühlen und mir immer wieder metaphorisch einen Spiegel vorgehalten haben – aber nicht um mich zu entmutigen, sondern um mir zu zeigen, was in mir verborgen liegt: Ein Ich, das eng verbunden mit seinem sprachlichen Ausdruck wächst und anfängt, sich seines Seins und Wirkens bewusster und sicherer zu sein. Auch wenn Entwicklung manchmal weh tut, wenn ich mich mehr und mehr ent-täusche und der Weg zum “mehr in mir” Kraft kostet – so habe ich doch viel gewonnen und so haben Sie eine wichtige Rolle in meinem Leben gespielt – ich danke Ihnen sehr dafür.”


Unternehmensberater, Darmstadt

“Die Arbeit mit Frau Kliche im Sprachpunkt ist viel mehr als reines Stimmtraining.

Anfänglich wollte ich im Sprachpunkt nur Methoden erlernen, die ich nutzen kann, um meine stimmlichen und rhetorischen Fähigkeiten zu verbessern. Dies erschien mir sinnvoll, da ich in meinem Beruf sehr viel Kundenkontakt habe und auch öfter frei vor vielen Leuten spreche. Der ganzheitliche Ansatz von Frau Kliche hat über die Zeit dazu geführt, dass sich meine ganze innere Einstellung zu solchen Situationen geändert hat. Wo ich früher eher methodisch vorgegangen bin und darauf bedacht war, auf mich und meine Wirkung zu achten, ist die Art, wie ich jetzt kommuniziere, nun viel intuitiver. Heute bin ich durch die gemeinsame Arbeit in der Lage, Unterhaltungen mit Kollegen, Kunden oder Vorträge vor bis zu hundert Personen geradezu zu genießen. Und dies führt zu einer inneren Ruhe und Lockerheit, die es auch meinem Gesprächspartner ermöglicht, sich wohlzufühlen und mir gerne zuzuhören. Daher kann ich jedem, der viel mit den verschiedensten Menschen zu tun hat und sich dabei nicht immer ganz wohl fühlt, den Besuch im Sprachpunkt nur empfehlen und auch, sich auf den von Frau Kliche angebotenen analytischen Diskurs einzulassen.”


Project Manager, ESA Darmstadt

„Durch das Sprachcoaching habe ich eine neue Wahrnehmung meiner Stimme bekommen. Jetzt spreche ich entspannter, deutlicher, mit mehr Kraft und vor allem mit mehr Genuss! Meine Haltung ist stabliler geworden, die Verspannungen im Kiefer und Nacken haben sich dauerhaft gelockert. Darüber hinaus habe ich viele Ideen und Bilder „gespeichert“, die eine Weiterentwicklung nach dem Coaching erlauben.“


Lehramtsstudentin Darmstadt, zu Beginn des Coachings

„Ich denke, der „innere Raum“ spiegelt sich mehr als ich dachte im „Stimm-und-Sprach-Raum“ wider. Ich kann nun mit mehr Verständnis an mir arbeiten.“