Durchsetzungskraft

Coaching zur Förderung von Authentizität und Durchsetzungskraft in Frankfurt am Main, RheinMain


Wir überzeugen andere mit unserer Persönlichkeit, ein zentraler Aspekt hierbei ist die “Authentizität” eines Menschen, womit Identität, Integrität, das Verankert-Sein im eigenen Wirkkreis, wie auch charakterliche Anteile und persönliche Fragestellungen gemeint sind.

Als Kommunikationscoach lese ich Authentizität u.a. an der Fähigkeit meines Gegenübers ab, stimm-sprachlich und körpersprachlich gemäß der jeweiligen Möglichkeiten, persönlichen Ausdrucksweise und Persönlichkeit in echter Weise aufzutreten. Hierbei können wir uns fragen, welches zum Beispiel unsere bestmögliche Sprechlage ist, welche Körperhaltung uns Kraft verleiht in Kommunikationssituationen, aber auch, welche Atemweise uns mit unserem Körper verbunden bleiben lässt in Aktion – ohne es zu kontrollieren oder zu forcieren.

Der Körper spricht seine eigene Sprache und weiß, was ihm gut tut. Dies äußert sich uns und unserem Gegenüber in einem “Mittig-Sein”, einer unausgesprochenen, aber fühlbaren Stimmigkeit. Manchmal muss man sich erst besser kennenlernen und lernen, dies wieder ganz wahrnehmen und bewusst bei sich und anderen fördern zu können.

Die Reflektion und Erfahrung, wie auch die Ausstattung mit den jeweils passenden Instrumenten finden Sie im ganzheitlichen Business- und Personal Coaching im Sprachpunkt Frankfurt.

Authentizität meint, “mich selbst” zu vermitteln durch eine unverstellte Mimik und Gestik und klare Sprache. Authentisch sein, hat in privaten Situationen jedoch andere Rahmenbedingungen als im beruflichen Kontext. Mit diesen verschiedenen Herangehensweisen arbeitet das systemisch ausgerichtete Coaching – ausbalanciert, übergreifend und aktiv verbindend! Für beide Bereiche essentiell wichtig ist es, eine möglichst wertungsfreie und unbeladene Kommunikation zu gestalten.

Hieraus entspringt Kraft, Kreativität und Verbindung.


ROLLE, AUTHENTIZITÄT UND DAS “WIE”

Unverblümt ehrlich zu sein, zahlt sich im beruflichen Kontext, wie auch im privaten Kontext selten wirklich aus. Ehrlichkeit wird schnell als unfaire Kritik ausgelegt oder gar als Schwäche. Daher die Frage, wie kann ich denn rollenkonform und zugleich authentisch sein? Verbale Zugänglichkeit, Verhandlungsfähigkeit und Empathiefähigkeit, das sind schon mal drei gute Zutaten. Wenn jetzt noch der “taktvolle Biss” dazukommt, was zuweilen heißt, wirklich reinen Wein einzuschenken, dann bleibt jede Unterhaltung und jedes Feedback interessant und förderlich! Das “Wie” ist hier ausschlaggebend für dessen Erfolg. Und dieses “Wie” hat mit der Person selbst, mit ihrem Charakter und ihrer Innen-Sicht zutun.

Sprache und Führung . Sprachpunkt Frankfurt
KOMMUNIKATION UND AUTHENTIZITÄT

Ein gewissenhaftes und selbstkritisches Kennenlernen der eigenen Person und beruflichen Rolle vorausgesetzt, geht es für Führungskräfte meiner Erfahrung und Einschätzung nach darum, einen stets klaren Blick nach innen zu behalten und dennoch “mittig” und sozusagen zwischen sich und den Mitarbeitenden interessiert zu bleiben, gleichzeitig aber auch mit den Werten und Grundsätzen des Unternehmens klar verbunden zu sein. Diese Pole erkunden wir in dem Business Coaching mit dem Ziel einer guten Ausbalancierung.

Sprachlich meint dies für mich eine faire und offene, gleichzeitig aber auch führende und zuweilen begrenzende Kommunikation zu pflegen. Die daraus entspringende Zentriertheit spürt das Gegenüber, hier weiß jeder sofort, woran er ist – die gute Führungsqualität wird dadurch nachhaltig gestärkt – für den Führenden selbst, wie auch in den Augen und im Erleben anderer.